Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  kontaqt  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/about
/presse
/handheld

RSS-Feed Depeschen

RSS-Feed Kampaigns
Powered by LivingXML.net
Hosted by onstage
Hosted by onstage
[ < ] Up [ > ]
EU: Nutzung von Cookies bald illegal? Druck mich
Date: 2001-10-31T17:35:28

EU: Nutzung von Cookies bald illegal?


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-


q/depesche 01.10.31/4

EU: Nutzung von Cookies bald illegal?

Die Nutzung von Cookies könnte in Europa bald illegal sein.
Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters will die
EU-Kommission eine entsprechende Datenschutzrichtlinie
durchsetzen. Das Gesetz, das derzeit die verschiedenen Gremien
des EU-Parlaments durchläuft, charakterisiert das Prozedere als
Bedrohung der Privatsphäre der Verbraucher. Gerade bei
Online-Shops sind Cookies eine beliebte Variante zur Erstellung
von Nutzerprofilen. Mit diesem User Tracking wird in einem
bestimmten Verzeichnis der Festplatte eine kleine Textdatei
abgelegt. Zusätzlich lassen sich Benutzernamen, Kennwörter und
einfache User-Profile anlegen und speichern. Geht der Surfer
erneut auf die Seite des Internet-Shops, kann der Betreiber
ein auf ihn zugeschnittenes Angebot präsentieren.

Vor allem aus der Werbeindustrie mehren sich bereits besorgte
Stimmen über ein solches Verbot. Der Branchenverband IAB gab
zu Bedenken, dass Unternehmen rund 272 Millionen Dollar verlieren,
sollte das Gesetz in Kraft treten. "Cookies haben den Ruf eines
Spitzeltools oder irgendeine Art subversiver Software zu sein",
sagte Danny Meadows-Klue, Vorsitzender des IAB gegenüber der
Agentur. Doch sie würden tagtäglich eingesetzt, und seien ein
unersetzbarer Bestandteil der Browsing Architektur im Internet.

Der Verband hat inzwischen seine Mitglieder in Europa zur
Unterstützung einer Rettungskampagne aufgefordert, die unter
dem Motto "Rettet unsere Cookies" laufen soll. Der Name klinge
zwar ein wenig albern, räumte Meadows-Klue ein. Doch die Folgen
einer EU-Richtlinie seien folgenschwer und könnten zum Verlust
von noch mehr Jobs und dem Scheitern von noch mehr Unternehmen
führen. (susa)

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
relayed by Miller
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-


http://www.bigbrotherawards.at
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

subscribe/unsubscribe
http://www.quintessenz.at/q/depesche/
comments
depesche@quintessenz.org
[ < ] Up [ > ]
 /q/depeschen
 
 CURRENTLY RUNNING
bits4free 18. Jan. 2012: Ihre Meinung zählt
Liquid Democracy - direkte Demokratie durch Online-Partizipation?
 
 !WATCH OUT!
q/Talk, Di 29. Nov: Es gilt die unSchuldsvermutung!
Bürger unter Generalverdacht und stundenlange Einvernahme von Chattern