Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by AKIS
<<   ^   >>
Date: 2006-08-07

SW/VHF/UHF: Die letzten Tage der analogen Menschheit

Fast unbemerkt von der digitalen Öffentlichkeit vollzieht sich im Moment eine Revolution in einer der letzten analogen Hochburgen. Lange bevor Internet weltumspannende Kommunikation erlaubte, quoll der Funkäther über vor Nachrichten. Selbst heute, wo Funk viele digitale Informationen transportiert, ist der Bau eines Empfängers oder Senders mit viel analogem Schaltungs- und Messaufwand verbunden und mit dessen Unzulänglichkeiten - immer noch!
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

Das ändert sich gerade: der "Missing Link" zwischen digitalen Computern und analoger Funktechnik erobert die Welt: Software Defined Radio(SDR) ist eine Technik die direkt ab der Antenne, oder ab der Zwischenfrequenz digitalisiert, bzw Signale synthetisiert. Superschnelle A/D und D/A Wandler sind dabei in der Lage, breitbandig die Brücke zwischen Software und Äther herzustellen. Tuning, Modulation, Decodierung und Interpretation wird gänzlich in Software gelöst, und ist daher nur noch eine Frage von Mathematik - jederzeit Änderbar. So ist es möglich ganze Frequenzabschnitte zu digitalisieren und parallel mehrere Signale zu verarbeiten. Schnelle Geräte können die ganze oder signifikante Teile der Kurzwelle, BOS usw auf einmal verarbeiten.

Wer das nicht alles live genießen möchte, der kann das entsprechende Frequenzspektrum einfach aufzeichnen, und später nach interessanten Signalen suchen, unterschiedliche Filter, Frequencyhopping, Modulationen oder Verschlüsselungen ausprobieren - der entsprechende Ausschnitt des Äthers befindet sich auf Festplatte - digital.

Viele verfügbare universelle Geräte versprühen noch den Charme eines Messplatzes, das Potential ist jedoch eindeutig erkennbar. Eine stetig wachsende Entwicklergemeinde sorgt für immer bessere Software/module.

SDR-14
http://www.rfspace.com/sdr14.html

Gnu Radio - siehe USRP
http://www.gnu.org/software/gnuradio/

SDR Projects
http://f4dan.free.fr/sdr_eng.html

Unlizensierte Bänder als Keimzelle neuer Funktechnik
http://werbach.com/docs/RadioRevolution.pdf

SDRs bzw wichtige Aspekte dessen, verstecken sich immer öfter auch in Consumer Produkten: Die WiFi Chipsätze von Atheros und Broadcom sind gute Beispiele für Vor- und Nachteile solcher Lösungen: Hoche Flexibilität und Updatefähigkeit werden durch ein zusätzliches Abhängigkeitsverhältnis zum Hersteller erkauft. Ohne eine - zumindest Teilweise - Öffnung der SDR-Firmware ist es fast unmöglich Treiber für alternative Betriebssysteme zu schaffen.

Dort wo es passiert (zb ansatzweise Atheros), können sich die Treiber zu echten Feature-Monstern entwickeln. MadWifi (die Linux-Treiber für Atheros) gehören zu den besten, universellsten und featurereichsten WLAN-Treibern für dieses OS.

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Mac Gyver
published on: 2006-08-07
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards


Eintritt zur Gala reservieren ...


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria
 /q/depeschen
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements