Big Brother Awards
quintessenz search  /  subscribe  /  upload  /  contact  
/q/depesche *
/kampaigns
/topiqs
/doquments
/contaqt
/about
/handheld
/subscribe
RSS-Feed Depeschen RSS
Hosted by NESSUS
<<   ^   >>
Date: 1999-12-18

CCC 99: Auf nach Berlin!


-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

Mit der nötigen Pflichtschuld weisen wir auf ein
saisonbedingtes Ereignis hin: 16. Chaos Communication
Congress am 27., 28. und 29. Dezember 1999 im Haus Am
Köllnischen Park (HAKP) (Tagungszentrum Berlin-Mitte) Am
Köllnischen Park 6-7 10179 Berlin hin.

Die hochverdienten Emeriti, Veteranen und Aktiven vom CCC
haben sich offenbar zu weiteren Liberalisierungen im Umgang
mit Schurnalisten durchgerungen - alsdann: "Heraus zum 16.
Congress! Auf nach Berlin!"
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Der Chaos Communication Congress ist ein dreitägiger
Congress über Technologie, Gesellschaft und Utopien. Der
Congress bietet Vorträge und Workshops zu einer Vielzahl
an Themen rund um Informationstechnologie,
Computersicherheit, Internet, Kryptographie und generell den
kritisch-schöpferischen Umgang mit Technologie und lädt zur
offenen Diskussion darüber ein.

Im Hackcenter kann jeder seinen eigenen Computer im
Congress-Netz betreiben und praktische Erfahrungen
gewinnen und austauschen (siehe 3.3). Das Chaosarchiv
bietet Dokumente aus den letzten zwanzig Jahren Computer-
und Hackergeschichte. Es stehen auch Fotokopierer zur
Erstellung privater Sicherheitskopien bereit. Der Congress ist
Treffpunkt der Hackerszene, wendet sich aber auch an
Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Der Chaos Communication Congress (CCC) ist eine
Veranstaltung des Chaos Computer Club e.V. (CCC).

Parallel zum Congress findet die 3. Deutsche Meisterschaft
im Schloßöffnen statt. Informationen zu dieser Veranstaltung
des Vereins der Sportsfreunde der Sperrtechnik Deutschland
e.V. erhaltet Ihr im Netz unter http://www.ssdev.org.
...
Der Congress wendet sich an alle Lebensformen dieser
Galaxis mit Hang zu oder Interesse an kritisch-
schöpferischem Umgang mit Technologie. Der Congress
wendet sich an Freaks und Anfänger gleichermaßen und
bietet für jeden einen passenden Workshop oder Vortrag.
Wer keinen Bock auf Gelaber hat, kann sich auch einfach
drei Tage im Hackcenter aufhalten.

Eine Reihe von Veranstaltungen wendet sich an Einsteiger,
viele andere an Fortgeschrittene. Alle Vorträge bieten ein
hohes Maß an Beteiligungsmöglichkeit und Interaktivität. Der
Congress bist Du!

Wenn Du Interesse hast, selbst einen Vortrag oder einen
Workshop zu organisieren, nimm bitte Kontakt mit den
Veranstaltern auf, um den Bedarf an Platz, Technik und Zeit
abzustimmen (siehe 5.2).

Die komplette Info
http://www.ccc.de/congress/
-.- -.-. --.-
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-

- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
edited by Harkank
published on: 1999-12-18
comments to office@quintessenz.at
subscribe Newsletter
- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
<<   ^   >>
Druck mich

BigBrotherAwards
Live Stream


25. Oktober 2021
freier Eintritt
#BBA21
Big Brother Awards Austria
 related topiqs
 


 CURRENTLY RUNNING
q/Talk 1.Juli: The Danger of Software Users Don't Control
Dr.h.c. Richard Stallman live in Wien, dem Begründer der GPL und des Free-Software-Movements
 
 !WATCH OUT!
bits4free 14.Juli 2011: OpenStreetMap Erfinder Steve Coast live in Wien
Wie OpenStreetMaps die Welt abbildet und was ein erfolgreiches Crowdsourcing Projekt ausmacht.