8. bis 10. Mai: Sicherheit ganzheitlich verstanden - Linuxwochen Wien

christian jeitler chris at quintessenz.at
Tue May 6 15:56:58 CEST 2014


_8. bis 10. Mai: Sicherheit ganzheitlich verstanden - Linuxwochen Wien_

Donnerstag 8. Mai bis Samstag 10. Mai 2014
FH Technikum Wien
Freier Eintritt für alle
http://www.linuxwochen.at

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Sicherheit ganzheitlich verstanden

Schon lange wächst das Bewusstsein, dass es wohl nicht reicht Antiviren
Software zu installieren. Schon immer wussten Administratoren um die
Bedeutung ihrer Infrastruktur. Nicht umsonst haben Administratoren immer
schon auf Open Source gezählt, wenn es sich um den Betrieb der eigenen
Infrastruktur handelt. Nicht umsonst sind Server und Router in
überwiegendem Maße von Linux betrieben. Dank Snowden ist das
Sicherheitsbewusstsein gewachsen. Programmcode wird reviewed,
Sicherheitskonzepte und externe Zugriffsmöglichkeiten auf die eigenen
Daten überprüft. Gerade Konsumenten und KMUs machen sich heute Gedanken
über Investitionssicherheit, wenn Hardware zwar noch tadellos
funktioniert, der Software Hersteller aber nicht bereit ist bekannte
Fehler und Sicherheitslücken zu korrigieren. Wenn Konsumenten im Stich
gelassen werden, und Sicherheitsupdates eingestellt werden, ist der
richtige Zeitpunkt auf Linux zu wechseln. Sollen fast ein Drittel aller
PCs am Müll landen, nur weil Softwarefehler nicht mehr korrigiert
werden? Investitionssicherheit bedeutet die Garantie zu haben sich
verlassen zu können, dass es Updates und Sicherheitspatches gibt kurz
nachdem ein Fehler auftaucht. Auch wenn ein Software Projekt eingestellt
werden sollte, kann jeder Entwickler dank Open Source die Software am
Leben halten.

Neben dem klassischen Administratoren- und Sicherheits-Track eröffnen
die Linuxwochen Wien einen Blick in die weite Welt die der Open Source
Gedanken eröffnet hat. Von vollautomatischer Hühnerstalltüre im Rahmen
des Open Hardware Track oder aktuelle Entwicklungen im Bereich des 3D Druck.

Auch bei der Freizeitgestaltung muss nicht auf Open Source verzichtet
werden, sei es mit freien Spielen oder freien Grafikprogrammen zur
kreativen Entfaltung. Workshops zu diesen und anderen Themen werden im
Rahmen der Linuxwochen angeboten. Bei kostenlosem Eintritt, sind auch
die Workshops kostenlos, aufgrund der begrenzten Arbeitsplätze empfiehlt
sich eine Anmeldung für die Workshops.

Im Rahmen der LPI-Prüfungen besteht die Möglichkeit das persönliche Know
How professionell zertifizieren zu lassen.

Mit 100 Vorträgen und Workshops sowie einem Messebereich sind die
Linuxwochen Wien ein perfekter Einstieg sich zu informieren:

* Open Hardware
* Open Data
* Open Economy
* OpenStreetMap
* Open Source Games
* IT Security
* Datenschutz
* Software Entwicklung
* 3D Druck
* Systemadministration
* Programme und Tools
* Workshops
* LPI Prüfungen

... mehr unter http://www.linuxwochen.at


mit freundlichen Grüßen
--
Christian Jeitler                           Mob.:  +43-(0)699-81729005
-.-. --.-  -.-. --.-  -.-. --.-  -.-. --.-  "privacy is a human right"
Board of Directors, q/uintessenz             http://www.quintessenz.at
association for the restoration of civil rights in the information age

MQ - Electric Avenue                        ZVR: 63 56 16 285
Museumsplatz 1                              Kto.Nr. 01755-0534-00
A-1070 Wien                                 BLZ 11000 - Bank Austria
-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-.


More information about the presse mailing list