Ab 5. Mai: 20 Jahre Linux, 10 Jahre Linuxwochen

christian jeitler chris at quintessenz.at
Thu May 5 01:43:43 CEST 2011


Ab 5. Mai: 20 Jahre Linux, 10 Jahre Linuxwochen

Vor 20 Jahren hat der finnische Student Linus Benedict Torvalds das
Betriebssystem Linux auf seinem Computer programmiert und es zur
Weiterentwicklung in bearbeitbarer Version ins Internet gestellt. Er hat
die Informationsgesellschaft des 21. Jhdt's nachhaltig verändert und
viele Projekte wie z.B. Wikipedia, Creative Commons, Firefox,
OpenStreetMap, Apache, ... inspiriert.

Ab 5. Mai: Linuxwochen Wien 2011 in der FH Technikum Wien

Linux, Freie und Open Source Software haben längst ihren fixen Platz in
der modernen EDV eingenommen. Der Bogen ihrer Anwendung spannt sich
dabei von kleinen Embedded Systemen über Heim- und Büroanwendungen bis
hin zum Rechenzentrum. Beeindruckend und faszinierend zugleich, wie
verschiedene Interessen und Aufgaben zu einem Ziel beitragen: Freie
Software für die Informationsgesellschaft

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
http://www.linuxwochen.at

Die Anreise auch als OpenStreetMap Plan verknüpft:
http://linuxwochen.at/index.php?option=com_content&id=213&Itemid=32

Auf den Linuxwochen Wien 2011 gibt es über 100 Beiträge, 15 Workshops
und viele ausstellende Gruppen, wie Ubuntu, Free Software Foundation,
LibreOffice und viele andere. Mehr Infos dazu unter:
http://linuxwochen.at/index.php?option=com_content&id=213&Itemid=3

Die Workshops samt Beschreibung:
http://linuxwochen.at/index.php?option=com_content&id=217&Itemid=76

Beim Infodesk bekommt man Namensschild und Fragebogen für das q/game,
bei dessen Beantwortung die ausstellenden Communities gerne Rede und
Antwort stehen.


Christian Jeitler

--
+43 - 699 - 81729005
chris at quintessenz.at


More information about the presse mailing list