Linuxwochen 2009: Alle Tour-Daten / Referenten gesucht

christian jeitler chris at quintessenz.at
Wed Feb 18 13:48:30 CET 2009


die Linuxwochen Tour 2009 zieht auch heuer wieder ihre Bahnen quer durch
Österreich. Diese Linux Tour d'Autriche kann bereits 7 Etappenziele in 7
Bundesländern verzeichnen und tourt von 18.3. bis 9.5. durchs Alpenland.
An allen Standorten haben die Besucher freien Eintritt.

http://www.linuxwochen.at

Klagenfurt, 18.3.: Linuxwochen Tour-Start 2009

In Klagenfurt starten die Linuxwochen in der Alpen Adria Universität und
laden mit Anwender Software und Open Source Games ein.

Krems, 15.4.: Der Pinguin geht zur Schule

Einen Monat später zieht die OpenSource Karawane vor die Tore von Wien
und macht vor der Donau halt. Die Donau Uni Krems lädt Mi, dem 15.4.,
Schüler, Eltern und Lehrer zu Linux in der PC Schulklasse ein.

Wien, 16.4. bis 18.4: Linuxwochen im Wiener Rathaus

Ab Do, 16.4., steht das Wiener Rathaus und die Stadt Wien bis Sa, 18.4.,
ganz im Zeichen des Pinguins. In einem 250m2 großem Messebereich geben
OpenSource Projekte Einblick und Antworten auf die Fragen der Besucher.
Drei Tage Vorträge und Workshops bieten eine Informations-Offensive zu
Linux und OpenSource für Unternehmen, Behörden, Schulen und Anwendern.

    Bis 21.2.: Referenten für Wien gesucht!

Die Veranstalter der Linuxwochen Wien rufen Entwickler, ambitionierte
Anwender und IT-Profis auf, bis zum 21.2. ihre Beiträge einzureichen.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf OpenSource Lösungen, die Unternehmen,
Behörden und Endanwender wirtschaftlich unabhängiger machen - wie der
Unabhängigkeit von Lizenzintervallen, dem Einsatz Freier Dateiformate,
oder dem Zugriff auf Quellcode unternehmenskritischer Anwendungen.

Linz, 23.4. bis 26.4. - geht's in die europäische Kulturhauptstadt 09

Das Basisprogramm der Liwoli09 ist ein Hacklab. International bekannte
Künstler unterrichten in Workshops und Vorträgen den "State of the Art"
in der Produktion von Kunst und Kultur mit Freier und Open Source
Software. Das Basisprogramm wird durch Workshops, Vorträge und
Installationen begleitet.

    Bis 25.3.: Referenten für Linz gesucht!

Bis 25.3. sind Interessierte eingeladen auf den Open Call zu antworten.
Der Open Call der Liwoli09 richtet sich nicht nur an Kunstschaffende
sondern an alle, die Interesse an der gesellschaftlichen und kulturellen
Bedeutung von FLOSS haben und zu diesen Themen beitragen wollen.

Graz, 25.4: Linuxtage im Grazer Joanneum

Das diesjährige Vortragsprogramm in Graz wird sich nach den Interessen
der Zielgruppen Desktop-Benutzer, Administratoren und Softwareentwickler
richten. Während der gesamten Veranstaltung, aber natürlich speziell in
den Pausen zwischen den Vorträgen, können Besucher zusätzlichen
Wissensdurst an den Info-Tischen stillen, die von Vertretern von
Softwareprojekten, Linuxdistributoren und Community-Organisationen
betreut werden.

    Bis 28.2.: Referenten für Graz gesucht!

Salzburg, 5.5.: Linuxwochen in der FH Salzburg

Mit Vorträgen und Workshops will die FH Salzburg Linux Interessierte aus
Mozart Stadt und Umgebung anlocken.

Eisenstadt, 9.5.: Linuxwochen in der FH Eisenstadt

Die Linuxwochen Eisenstadt finden heuer am 8. und 9. Mai 2009 statt. Es
wird wieder reichlich Vorträge sowohl für Anfänger als auch für Experten
geben. Das Programm wird Anfang April bekannt gegeben.

Mehr Infos unter http://www.linuxwochen.at


More information about the presse mailing list