q/talk 26. Juni: der Fall Watergate im Informations-Zeitalter

christian jeitler chris at quintessenz.org
Wed Jun 20 13:28:09 CEST 2007


Sehr geehrte Damen und Herren,

die q/uintessenz lädt herzlich zum ersten Fachvortrag, der nun
allmonatlich stattfindenden q/talks, ein:

Der Fall Watergate im Informations-Zeitalter
"Tod an der Überwachungsschnittstelle"

Datum: Dienstag, 26. Juni 2007, ab 19 Uhr
Ort: MQ Wien, Electric Avenue, quartier21, QDK Vortragsraum
http://quartier21.mqw.at/uebersichtsplan/

Referent: Erich Moechel (ORF futurezone)
http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Moechel

Inhalt:

Während EU-weit gerade die Einführung der verpflichtenden Speicherung
von Verkehrsdaten aus Telefonienetzen und dem Internet ["Data
Retention"] umgesetzt wird, zeigen zwei Überwachungsskandale wie einfach
die technischen Überwachunsszenarien von Geheimdiensten zu missbrauchen
sind.

Die Missbrauchs/Bilanz der bereits jetzt gespeicherten Verkehrsdaten in
Kombination mit Echtzeit/Überwachung an den ETSI/Schnittstellen:

Zwei tote Chief Security 0fficers, zwei Dutzend verhaftete Polizisten,
Telekomtechniker sowie ein stellvertretender Militär/geheimdienstchef.

http://www.quintessenz.at/d/000100003876


Mit der Veranstaltungsreihe q/talk lädt die q/uintessenz zu
Fachvorträgen über die Themen Bürgerrechte und neue Technologien
monatlich ins MQ Wien. http://www.quintessenz.at/


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine rege Diskussion. Für Handouts und
eine kühlende Erfrischung ist gesorgt.


Mit freundlichen Grüßen
q/chris im Namen des Vorstandes



More information about the presse mailing list